Regionalbauernverband RBV Westsachsen e. V.
Regionalbauernverband RBV Westsachsen e. V.

Aktuelle Meldungen aus der Region



zurück


01.06.2015

Internationaler Tag der Milch

ITM-1.jpg
Am 1. Juni wird zum nunmehr 58. Mal der Internationale Tag der Milch begangen. Dazu haben viele Milchbauern bereits am vergangenen Samstag ihre Höfe für Besucher geöffnet und sich auf zahlreichen Veranstaltungen gemeinsam mit den landwirtschaftlichen und milchwirtschaftlichen Verbänden präsentiert.

Das qualitativ hochwertige Produkt Milch wird in Deutschland von rund 75.000 Milchviehhaltern produziert. Mit viel persönlichem Engagement kümmern sie sich Tag für Tag um die etwa 4 Millionen Milchkühe. Jährlich werden rund 31 Millionen Tonnen Milch an die Molkereien geliefert. Milch ist in Deutschland eines der am besten kontrollierten Lebensmittel und unterliegt höchsten Anforderungen an die Sicherheit. ”Made in Germany“ steht auch bei Milchprodukten für Qualität und Sicherheit.

Deutsche Milchbauern haben in den letzten Jahren erhebliche Summen in Ställe, Stall- und Melkeinrichtungen investiert, um die Haltungsbedingungen für die Tiere ständig weiter zu verbessern. Dadurch haben Tierwohl und Umweltschutz ein im internationalen Vergleich sehr hohes Niveau erreicht.

Der Milchpreis unterlag in den vergangenen Jahren immer stärkeren Schwankungen. Nach einem kurzen Hoch sind die Preise seit einem Jahr wieder auf Talfahrt. Mit dem aktuellen Erzeugerpreis können die Milchbauern ihre Kosten jedoch nicht mehr decken. Die letzten Preisverhandlungen zwischen Molkereien und Lebensmitteleinzelhandel haben zu einem deutlichen Minus von 10 Prozent für Frischmilch, Butter und Käse geführt. Mit einem solchen Preisdruck verschärft der Lebensmittelhandel den Strukturwandel. Um auch zukünftig die Versorgung mit Milch aus heimischer Landwirtschaft sicherstellen zu können und gleichzeitig die stetig steigenden Anforderungen der Verbraucher an die Tierhaltung und Umwelt erfüllen zu können, brauchen die deutschen Milchbauern dringend eine positive Preisentwicklung.



RBV Westsachsen e. V.  I  Am Bahnhof  I  09648 Altmittweida  I  Telefon: 03727 / 93 00 14  I  Fax: 03727 / 98 94 9