Regionalbauernverband RBV Westsachsen e. V.
Regionalbauernverband RBV Westsachsen e. V.

Aktuelle Meldungen aus der Region



zurück


03.09.2015

Heimische Landwirtschaft sendet Spots bald auch in Sachsen

logo_heimischelw_cmyk.jpg
Vom 11. September bis 04. Oktober 2015 werden Radiospots der Initiative ”Heimischen Landwirtschaft“ bei den Sendern Hitradio RTL Sachsen, Radio PSR und Radio Chemnitz ausgestrahlt.

Die Radiospots wurden bereits in zahlreichen anderen Bundesländern über mehrere Wochen gesendet und kamen dort bei der Bevölkerung und im Berufsstand sehr gut an. Damit konnten viele Menschen erreicht und zu einem besseren Verhältnis zwischen Verbrauchern und Landwirten beitragen werden.

Finanziert werden diese Spots von bisher 29 sächsischen Landwirten, die der Initiative beigetreten sind. Das sind gerade mal 1 % der sächsischen Landwirtschaftsbetriebe im Haupterwerb und der Juristischen Personen. Diese Betriebe vertreten ca. 3 % der landwirtschaftlichen Nutzfläche in Sachsen. Obwohl die überwiegende Mehrheit der Landwirte der Meinung ist, dass deutlich mehr Öffentlichkeitsarbeit für die Landwirtschaft geleistet werden muss, stehen die Meisten abseits und warten erst mal ab. Verständnis für die Landwirtschaft können nicht nur die Verbände bei der Bevölkerung einfordern. Jeder Landwirt muss hier selbst seinen Beitrag leisten. Die Initiative ”Heimische Landwirtschaft“ bietet die Möglichkeit, auf professionelle Angebote zurück zu greifen.

Wir rufen hiermit alle Berufskollegen auf, sich aktiv an der Initiative zu beteiligen. Werden sie Mitglied bei der ”Heimischen Landwirtschaft“. Hier kann mit einem relativ geringen Beitrag viel Wirkung in der Öffentlichkeit erzielt werden. Je mehr Landwirte sich beteiligen, umso häufiger können die Spots im Radio gesendet werden bzw. andere werbewirksame Aktionen finanziert werden.



Link:  
Heimische Landwirtschaft
Sendeliste Sachsen



RBV Westsachsen e. V.  I  Am Bahnhof  I  09648 Altmittweida  I  Telefon: 03727 / 93 00 14  I  Fax: 03727 / 98 94 9