Regionalbauernverband RBV Westsachsen e. V.
Regionalbauernverband RBV Westsachsen e. V.

Aktuelle Meldungen aus der Region



zurück


15.09.2016

Grundschüler stoppeln Kartoffeln

1-Stoppeln-klein.jpg
Bei strahlendem Sonnenschein trafen am Dienstagvormittag 28 Schüler der Goethe-Grundschule Limbach-Oberfrohna auf einem Kartoffelacker der Agrargenossenschaft Langenchursdorf ein. Ausgerüstet waren sie mit Beuteln und einer gehörigen Portion Wissensdurst.

Der Chef der Genossenschaft, Rainer Stauch, erklärte den Kindern geduldig viel Wissenswertes rund um Anbau und Verarbeitung der Kartoffel. Die Kinder waren sehr erstaunt, wie vielseitig diese Knolle doch ist. Obwohl Kartoffeln natürlich vorrangig zum Essen verwendet werden sollten, kann man sie auch prima zum Basteln verwenden.

Im Anschluss an den Unterricht auf dem Feld hatten die Schüler ausgiebig Gelegenheit, Kartoffeln zu stoppeln. Mit Beuteln bewaffnet sammelten die Kinder emsig die auf dem Feld zurückgebliebenen Knollen auf.

Der Regionalbauernverband bietet Schulen die Möglichkeit, im Rahmen des Sachkundeunterrichts Grundschülern Wissen rund um die Landwirtschaft praxisnah zu vermitteln. Der RBV möchte damit die Schulen bei der Vermittlung von Wissen über die moderne Landwirtschaft und die Herkunft unserer Lebensmittel unterstützen. Damit die Hof- bzw. Feldbesuche nicht an den Kosten scheitern, gewährt der RBV den beteiligten Schulen einen Fahrtkostenzuschuss.

Die Aktion des Regionalbauernverbandes wird vom Baugeschäft Weber GbR Langenbernsdorf, der Bergophor Futtermittelfabrik Dr. Berger GmbH & Co. KG Kulmbach, der LTZ Chemnitz GmbH Hartmannsdorf und der Rudolph GmbH Agrarbau- & Ausrüstungsvertrieb Voigtsdorf unterstützt.



RBV Westsachsen e. V.  I  Am Bahnhof  I  09648 Altmittweida  I  Telefon: 03727 / 93 00 14  I  Fax: 03727 / 98 94 9