Regionalbauernverband RBV Westsachsen e. V.
Regionalbauernverband RBV Westsachsen e. V.

Aktuelle Meldungen aus der Region



zurück


15.03.2019

Ursachen für Bienensterben sind vielfältig

IMG_1515.JPG
Bienen haben für die Landwirtschaft eine große Bedeutung. Keine Branche ist mehr auf Bienen und andere Bestäuber angewiesen als die Landwirtschaft. Deshalb haben wir ein natürliches Interesse daran, Artenvielfalt zu gestalten und Biodiversität zu fördern.

Wenn man der aktuellen Berichterstattung folgt, ist die Landwirtschaft für das Insekten- und Bienensterben allein verantwortlich. Zu einer objektiven Berichterstattung gehört es aber auch, dass alle Fakten geprüft und bewertet werden, bevor eine pauschale Schuldzuweisung erfolgt. Einen wesentlichen Einfluss auf die Insektenpopulationen haben Flächenversieglungen, die Zunahme des Straßenverkehrs, der Klimawandel, die Lichtverschmutzung und auch die häuslichen Gewohnheiten und der gepflegte robotergemähte Gartenrasen. Meist hört die Zuneigung zu Insekten und Bienen an der eigenen Gartenpforte auf.

Seit Anfang der neunziger Jahre wurde in Deutschland die unglaubliche Fläche von 900.000 ha der landwirtschaftlichen Nutzung entzogen und für Gewerbegebiete, Fabriken, Straßen, Einkaufstempel und Wohnungsbau in Anspruch genommen. Die Fläche entspricht fast der Hälfte der sächsischen Landesfläche und der gesamten landwirtschaftlichen Nutzfläche Sachsens.




RBV Westsachsen e. V.  I  Am Bahnhof  I  09648 Altmittweida  I  Telefon: 03727 / 93 00 14  I  Fax: 03727 / 98 94 9