Regionalbauernverband RBV Westsachsen e. V.
Regionalbauernverband RBV Westsachsen e. V.

Aktuelle Meldungen aus der Region



zurück


10.01.2014

Verband tagte in Limbach-Oberfrohna

Klausur1.jpg
In ihrer Klausurtagung am 09. und 10.01. diskutierten Haupt- und Ehrenamt des Sächsischen Landesbauernverbandes und der Kreis- und Regionalbauernverbände Themen, die den Verband 2014 und darüber hinaus bewegen werden.

Ein Thema des ersten Tages war die zukünftige Ausgestaltung der investiven Förderung und der Agrarumweltmaßnahmen. Anita Domschke, Abteilungsleiterin Land- und Forstwirtschaft im Sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft informierte dazu die Anwesenden über erste Vorstellungen des Ministeriums für die neue Förderperiode.

Die Sicht der Kirche auf die heutige Landwirtschaft vermittelte Heiko Reinhold, Referent für Umwelt und ländliche Entwicklung/Umweltbeauftragter der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens in seinem Beitrag ”Das täglich Brot – zwischen Agrarreform und Erntedank“.

Dr. Jörg Bauer, Sauenhalter und Vorsitzender des DLG-Ausschusses Schweineproduktion, zeigte in seinem Vortrag sehr anschaulich auf, was die Landwirte durch eine offensivere Öffentlichkeitsar?beit der Stimmungsmache der Medien und zahlreicher Verbände gegen die moderne Landwirtschaft entgegen setzen können.

Den ersten Tag rundete der neue Generalsekretär des Deutschen Bauernverbandes, Bernhard Krüsken mit seinem Vortrag zum aktuellen Stand der Umsetzung der EU-Agrarreform und zum Ergebnis der Koalitionsverhandlungen ab.

Am zweiten Tag informierte Monika Wohlfarth, Geschäftsführerin der Zentrale Milchmarkt Berichterstattung GmbH Berlin, die Tagungsteilnehmer über die Marktchancen der deutschen Milchwirtschaft nach Wegfall der Milchquote zum 31.03.2015 und über Entwicklungstrends des Weltmilchmarktes.

Zum Abschluss der Tagung diskutierten die Teilnehmer verbandspolitische Themen. So wurden erste Gedanken geäußert, wie sich der Verband zukunftsfähig aufstellen will, um künftige Herausforderungen noch besser bewältigen zu können.



Klausur2.jpg
RBV Mittweida e. V.  I  Am Berg 1  I  09232 Hartmannsdorf  I  Telefon: 03722 / 600 11 77  I  Fax: 03722 / 600 11 71