Regionalbauernverband RBV Westsachsen e. V.
Regionalbauernverband RBV Westsachsen e. V.

Aktuelle Meldungen aus der Region



zurück


30.05.2016

Neukirchener Landwirte gewähren Einblick in ihre Arbeit

UE03.jpg
Am letzten Maiwochenende hatte der Agrarbetrieb "Unteres Erzgebirge" zum Tag des Offenen Hofes nach Neukirchen eingeladen. Der Agrarbetrieb gehört zu einer Firmengruppe. Im Rahmen dieser Gruppe haben sich die Neukirchener auf die Kälber- und Jungrinderaufzucht spezialisiert. Sie liefern hochtragende Färsen für die Milchviehanlage der Agrargenossenschaft Langenchursdorf.

Trotz dunkler Wolken am Himmel strömten zahlreiche Besucher auf das Firmengelände. Sie alle wollten sich Landwirtschaft aus der Nähe ansehen, das eine oder andere Fachgespräch führen oder einfach nur wieder mal mit ehemaligen Arbeitskollegen plaudern.

Die ausgestellten hochmodernen Landmaschinen waren das Highlight für alle Technik-Fans, aber auch die historische Landtechnik zog viele Besucher in ihren Bann. Die kleinen Gäste konnten sich auf der Strohburg austoben, sich mit der Ponykutsche durch das Betriebsgelände chauffieren lassen oder ihre Geschicklichkeit am Minibagger testen.

Auch ein kurzer Regenschauer am Nachmittag konnte den Gästen die Laune nicht verderben. Sie ließen sich trotzdem Schwein vom Spieß oder selbstgebackenen Kuchen schmecken. ”Die Pfaffenberger“ sorgen mit zünftiger Blasmusik für beste Stimmung und die Vorführungen der Tanzmäuse begeisterten die Besucher.

Der Regionalbauernverband Westsachsen beteiligte sich mit einem Stand am Hoffest. Informationstafeln sowie Broschüren und Anschauungsmaterialien regten so manchen Besucher zum Nachdenken und Nachfragen an. Zahlreiche Besucher äußerten Verständnis für die Probleme der Landwirte und bezeichneten die derzeitigen Erzeugerpreise als eine Schande, da sie den Aufwand für die Erzeugung der hochwertigen Lebensmittel in keiner Weise widerspiegeln.



1-UE07.jpg
UE09.jpg
UE01.jpg
UE08.jpg
UE05.jpg
UE06.jpg
UE02.jpg
UE00.jpg
RBV Mittweida e. V.  I  Am Berg 1  I  09232 Hartmannsdorf  I  Telefon: 03722 / 600 11 77  I  Fax: 03722 / 600 11 71