Regionalbauernverband RBV Westsachsen e. V.
Regionalbauernverband RBV Westsachsen e. V.

Aktuelle Meldungen aus der Region



zurück


17.06.2016

Ein gutes Produkt braucht einen guten Preis

1-Milch1.jpg
Die Milchbauern befinden sich in der schwersten Krise seit der Wiedervereinigung. In den letzten beiden Jahren hatten sie fast 6 Milliarden Euro Einkommensverluste zu verkraften. Eine Besserung der Situation ist derzeit nicht in Sicht. Aktuell erhalten die Milchbauern in Sachsen von den Molkereien gerade mal noch 21 Cent. Die Produktionskosten für einen Liter heimische Milch liegen allerdings bei rund 35 Cent.

Die großen Handelsketten und Discounter führen auf dem Rücken der Landwirte einen gnadenlosen Preiskampf. Für die Milchbauern ist das eine Katastrophe, viele müssen ihren Betrieb dicht machen. Es ist ein Wettlauf mit der Zeit! Die Milchviehhalter sind von einer existenziellen Krise bedroht, die sie nur mit breiter Unterstützung abwenden können.

Die Landvolkverbände der Initiative ”Echt grün – Eure Landwirte“ (Niedersachsen) haben daher eine Milchpreis-Petition gestartet. Bitte helfen Sie den Milchbauern, beziehen Sie Stellung und unterzeichnen Sie die Petition.

Bei Erreichen der 100.000 Unterstützer wird die Petition pressewirksam an die großen Discounter überreicht.



Link:  
Hier geht es zur Petition



RBV Mittweida e. V.  I  Am Berg 1  I  09232 Hartmannsdorf  I  Telefon: 03722 / 600 11 77  I  Fax: 03722 / 600 11 71