Regionalbauernverband RBV Westsachsen e. V.
Regionalbauernverband RBV Westsachsen e. V.

Aktuelle Meldungen aus der Region



zurück


10.01.2019

Nachfolger für Milchhoheiten gesucht

Milchhoheiten1.jpg
Am 25. April 2019 werden auf der agra 2019 in Leipzig traditionell die neue Sächsische Milchkönigin und Milchprinzessin für zwei Jahre (2019 bis 2021) gekrönt.

Auftritte auf der agra und zum Deutschen Bauerntag am 26./27. Juni 2019 in Schkeuditz werden erste Höhepunkte der neuen Hoheiten sein. Darüber hinaus tragen sie mit zahlreichen Auftritten auf Landesebene und in den Regionen zur Imageverbesserung und Verbraucheraufklärung bei. Sie sind ein ausgezeichneter „Werbeträger“ und helfen mit, die Bevölkerung wieder näher an die Landwirtschaft und die hiesigen Lebensmittel zu führen. Die Ernährungsbildung in Kindergärten und Schulen ist ebenso ein Aufgabenfeld wie auch Auftritte zum Tag des offenen Hofes, dem Tag der Milch, den Landwirtschafts- und Erntefesten.

Das ist genau ihr Ding? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Welche Anforderungen gibt es?

Sie …
• sind mindestens 18 bis ca. 35 Jahre jung,
• üben eine Tätigkeit in der Milchproduktion, der Molkereiwirtschaft oder in der Vermarktung von Milchprodukten aus bzw. absolvieren eine Lehre oder ein Studium im Agrarbereich,
• besitzen die besondere Fähigkeit, die sächsische Milch- und Molkereiwirtschaft mit Charme, Wissen und Fachkunde öffentlichkeitswirksam national und international zu vertreten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre schriftliche Kurzbewerbung mit Foto bis zum 01. März 2019 an:

Sächsischer Landesbauernverband e.V.
Juliane Bergmann
Wolfshügelstraße 22
01324 Dresden

E-Mail: juliane.bergmann@slb-dresden.de


Träger des Landesausscheides ist der Sächsische Landesbauernverband e.V. gemeinsam mit sächsischen Molkereien.



Informationen:  
Bewerbungsbogen (pdf 33 KB)



RBV Mittweida e. V.  I  Am Berg 1  I  09232 Hartmannsdorf  I  Telefon: 03722 / 600 11 77  I  Fax: 03722 / 600 11 71