Regionalbauernverband RBV Westsachsen e. V.
Regionalbauernverband RBV Westsachsen e. V.

Aktuelle Meldungen aus der Region



zurück


16.09.2019

Erntedankfest in Altmittweida – wieder einmal ein Besuchermagnet

EDF15.jpg
Strahlender Sonnenschein lockte am letzten Wochenende 12.000 Besucher zum 23. Erntedankfest nach Altmittweida. Das schöne Wetter lud zum Schlendern über das weiträumige Festgelände ein. Ziel der Veranstalter war es, das Interesse der Bevölkerung an der Landwirtschaft zu wecken und Imagepflege zu leisten. Überall gab es Spannendes zu bestaunen, oder Leckeres zu verkosten. Die mehr als 45 Aussteller und Händler gaben Einblick in ihren Arbeitsalltag und boten eine große Vielfalt an Waren feil.

Die Tierschauhalle war an beiden Festtagen sehr gut besucht und bot viel Gelegenheit, Streicheleinheiten zu verteilen. Neben Pferden, Rindern und Schweinen waren auch Alpakas und Lamas zu bestaunen. So manches Tier hätte sich allerdings sicher ein wenig mehr Ruhe im ganzen Gedränge gewünscht.

Riesen Gaudi herrschte beim 2. Sächsischen Eselrennen im Tierschauring. Hunderte Besucher säumten das Geläuf. Viele Besucher waren eigens deswegen angereist. Getrennt in die Kategorien Riesenesel und Hausesel fanden mehrere Ausscheidungsrennen statt. Dabei zeigte sich, dass die Esel von Runde zu Runde besser in Tritt kamen, die Läufer hingegen oft konditionell stark abbauten. So mancher Vierbeiner kam mit mehreren Esellängen Vorsprung vor seinen Führern ins Ziel. Dennoch war es für Zuschauer und Teilnehmer ein Riesenspaß! Bei den Rieseneseln siegte Chocolat vom Team „Schellenberger Riesen“ und bei den Hauseseln Monou vom Team „Greenhorn Ranch Pappendorf“. Beide Esel und deren Führer hatten sich ihre Kräfte am besten eingeteilt.

Am Sonntag kamen alle Liebhaber und natürlich auch das fachkundige Publikum beim Vorführwettbewerb der Jungzüchter auf ihre Kosten. 55 Jungen und Mädchen der Altersklassen vier bis 29 präsentierten unter den kritischen Augen der Preisrichterin Rieke Eggers aus Schleswig Holstein ihre Tiere. Zur Ehrung gab es im Anschluss die Pokale und Schleifen und aus den Händen der Sächsischen Milchprinzessin Kim I.

Zahlreiche Vereine und Verbände der Region nutzten die Gelegenheit sich zu präsentieren, so unter anderem der Regionalbauernverband Westsachsen. Die Mitarbeiter des Verbandes standen interessierten Verbrauchern zu Fragen rund um die Landwirtschaft Rede und Antwort. Informationstafeln und Anschauungsmaterialien regten so manchen Besucher zum Nachdenken und Nachfragen an.

Auch die Ausstellung alter Landtechnik und die Präsentation der modernen Technik waren die Besuchermagneten. Die riesigen Traktoren und Mähdrescher zu erklimmen, war für die kleinen Besucher eine echte Herausforderung, die sich aber absolut lohnte. Neben der Technik sorgte auch das Bungee Trampolin für große Begeisterung bei den Kleinen.




1-EDF02.jpg
2-EDF03.jpg
1-EDF04.jpg
EDF12.jpg
EDF13.jpg
EDF14.jpg
EDF09.jpg
EDF01.jpg
EDF11.jpg
EDF08.jpg
EDF10.jpg
RBV Mittweida e. V.  I  Am Berg 1  I  09232 Hartmannsdorf  I  Telefon: 03722 / 600 11 77  I  Fax: 03722 / 600 11 71